Garagentore

Hörmann Garagentore – platzsparend, ansprechendes Design und hochwertige Qualität

Garagentore von Hörmann sind genau die richtige Entscheidung für qualitätsbewusste Bauherren mit hohem Anspruch an wertiges Design und eine langlebige Verarbeitung. Die senkrecht öffnenden Sektionaltore zeichnen sich durch eine maximale Platzersparnis in und vor der Garage aus. Als weiteren Vorteil bietet ein Sektionaltor eine größere Durchfahrtsbreite. 


Beste Qualität, selbstverständlich vom Marktführer Hörmann

Hörmann Garagentore sind hochwertig verarbeitet und mit ihrem ansprechenden, zeitlosen Design eine langlebige Anschaffung. Die Garagentore des deutschen Markenherstellers zeichnen sich durch ihre optimal aufeinander abgestimmten Komponenten und technisch ausgereifte Detaillösungen aus. So sind Hörmann Antriebe, Handsender, Funksender und Unterputzsender untereinander kompatibel.

Die platzsparende, elegante Lösung: Hörmann Sektionaltore

Sectionaltore sind die richtige Lösung für Einbausituationen mit wenig Platz. Denn ein Sektionaltor öffnet ohne Schwenkbereich, seine einzelnen Sektionen gleiten in die Führungsschiene an der Decke. Hörmann bietet hochwertige Sektionaltore in verschieden breiten Ausführungen und mit zahleichenen Designs.

  • Einwandige LTE-Tore eignen sich für freistehende Garagen ohne Dämmung. Doppelwandige LPU-Tore sind gedämmt und haben eine höhere Laufruhe.
  • Selbstverständlich für Hörmann: Ein gleichmäßiges Lamellenbild und exakte Kassettenabstände ergeben einen harmonischen Gesamteindruck.
  • Definierte RAL-Farben oder naturgetreue Holzoptik? Für jeden Anspruch findet sich das passende Garagentor.
  • Stimmige, präzise Abschlüsse zwischen Blende, Torblatt und Zargenfuß sind weitere hochwertige Details.

Seiten-Sektionaltore: Für anspruchsvolle Einbausituationen

Für schwierige Einbausituationen, wie zum Beispiel Dachschrägen, niedrige Deckenhöhe oder sichtbare Leitungen und Rohre sind Seiten-Sektionaltore die richtige Wahl. Denn sie öffnen nicht nach oben, sondern gleiten elegant zur Seite. Dadurch steht der komplette Deckenbereich zur Verfügung. Skier, Surfbretter und sonstige Gegenstände werden ordentlich an der Garagendecke aufbewahrt.